Darüber reden - wann wenn nicht jetzt?

Paarberatung bei häuslicher Gewalt

DFV

André GödeckeAndré Gödecke
DFV-Beratungsstelle ProMann Halle

Diplompädagoge, Mediator

Silke Schneider

Silke Voss
AWO Interventionsstelle
"Häusliche Gewalt & Stalking" Halle

Systemische Therapeutin

awo

Auf den ersten Blick üben wir grundverschiedene Tätigkeiten aus:
Silke Schneider berät Betroffene häuslicher Gewalt –  André Gödecke arbeitet mit Männern, von denen häusliche Gewalt ausgeht.

Ganz bewusst sind beide Angebote getrennt voneinander an unterschiedlichen Orten beheimatet, so dass wir jeweils separat mit Tätern und Opfern arbeiten.

Und doch ergeben sich in der Praxis immer wieder Konstellationen, die eine Zusammenarbeit nahe legen – z.B. dann, wenn die BeziehungspartnerInnen den Wunsch äußern, aktuelle Konflikte zusammen mit beiden BeraterInnen zu besprechen, um zu tragfähigen Lösungen zu kommen.

Hatten beide Beteiligten ihre jeweilige „Baustelle“ vorher in den Einzelberatungen gut bearbeitet, erwies sich das Vierer-Gespräch in der Regel als eine äußerst effektive Möglichkeit sowohl für Bearbeitung aktueller Konflikte, als auch für die Weiterentwicklung der Beziehung als solcher.

Die guten Erfahrungen mit den bisher stattgefundenen Gesprächen sowie die daraus gewonnenen Erkenntnisse haben uns darin bestärkt, Paarberatung bei häuslicher Gewalt als eine Kooperation zwischen  AWO-Interventionsstelle und DFV-ProMann zu etablieren und betroffenen Männern und Frauen aus Halle und dem Saalekreis anzubieten.

Logoleiste